Skip to main content

Blaulicht


04. März 2024
Blaulicht

Uelzen: Feuerwehr rettet Person aus verrauchter Wohnung

Uelzen. Am heutigen Montag, 4. März, wurde die Schwerpunktfeuerwehr Uelzen um 12:55 Uhr zu einem Einsatz in der Karlstraße gerufen. Anwohner meldeten starken Brandgeruch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrparteienhauses. Aufgrund der unklaren Lage, ob sich Personen in Gefahr befinden, erfolgte die Alarmierung mit dem Stichwort "Brand 2, Menschenleben in Gefahr".  Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr war eine Rauchentwicklung aus einem rückwärtigen Fenster der betroffenen Wohnung sichtbar. Zudem waren Geräusche aus dem Inneren der Wohnung zu hören. Während ...

04. März 2024
Blaulicht

Einbruch in Tankstelle: Tabakwaren und Feuerzeuge mitgenommen

Uelzen. Wieder die Tile-Hagemann-Straße, wieder eine Tankstelle:  Unbekannte brachen in der Nacht zu Sonntag in die Verkaufsräume ein. Die Täter schlugen gegen 3.30 Uhr die Scheibe einer Zugangstür ein und gelangten so ins Gebäude. Die Täter konnten Tabakwaren und Feuerzeuge erbeuten und zu Fuß die Flucht ergreifen. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen. Symbolfoto: Adobe Stock

04. März 2024
Polizei

Mercedesfahrer (18) rast über den Hammersteinparkplatz und rammt mehrere Autos

Uelzen. Einen Sachschaden von mehr als 32.000 Euro verursachte ein 18 Jahre alter Mercedesfahrer am Sonntagabend auf dem Hammerstein-Parkplatz in der Hambrocker Straße. Nach derzeitigen Ermittlungen war der junge Mann aus Uelzen gegen 20.15 Uhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit mit der Beifahrerseite über einen Bordstein gefahren und dann mit mehreren Fahrzeugen kollidiert. Symbolfoto: Adobe Stock

04. März 2024
Blaulicht

Wrestedt: Gäste-Trainer bricht auf Platz zusammen und stirbt

Wrestedt. Die Freude über den überragenden 7:2-Sieg des TuS Wieren gegen den TSV Bienenbüttel am Wochenende erhielt wegen eines tragischen Vorfalls bei den Wrestedter Nachrbarn einen herben Dämpfer. Oder, wie die Wierener Sportler es tief betroffen auf Facebook formulieren: „Bei aller Freude über den nächsten Sieg möchten wir den Angehörigen des verstorbenen Trainers von TuS Wustrow unser tiefstes Beileid aussprechen. Manchmal ist Fußball eben doch völlig egal!“ Was war passiert? Aus Sportlerkreisen ist zu erfahren, dass der Wustrow-Trainer beim Spiel auf der Anlage des TSV Wrestedt/Steder...

03. März 2024
Blaulicht

Bad Bodenteich: Pfefferspray in den Nacken

Bad Bodenteich. Ein 31-jähriger traf am Samstagabend gegen 20.30 Uhr in der Neustädter Straße in Bad Bodenteich auf dem Parkplatz des dortigen Netto-Marktes zufällig auf das spätere Opfer. Beide kennen sich offenbar. Zunächst gerieten der 21-Jährige und sein Kontrahent in eine Diskussion. Anschließend sprühte der Täter dem jungen Mann Pfefferspray in den Nacken und flüchtete. Das Opfer meldete sich erst von zu Hause aus bei der Polizei, die den Beschuldigten inzwischen ermitteln konnte. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Symbolfoto: Adob...

03. März 2024
Blaulicht

Polizeibekannter Uelzener stoppt wahllos Fahrzeuge und verängstigt Autofahrer

Uelzen. Ein der Polizei bekannter 38-Jähriger wurde am Samstagnachmittag zwischen 14 und 15 Uhr von der  Polizei in der Esterholzer Straße in Uelzen kontrolliert, nachdem er wiederholt auf die Fahrbahn lief und mehrfach versuchte, grundlos Fahrzeuge anzuhalten. Die von den Aktionen des Mannes betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer waren entsprechend verunsichert und wählten den Notruf. Die Polizei: "Es kann zwar nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel oder Medikamente stand, aber war ganz offensichtlich örtlich und zeitlich sow...

03. März 2024
Blaulicht

Diskonacht endet schlecht: Stark angetrunkene Unfallfahrerin (20) flüchtet in Gärten und wird von Polizei gestellt

Bad Bevensen. Am Sonntagmorgen fuhr eine 20-jährige Frau nach einer ausgelassenen Partynacht von einer Diskothek in Bad Bevensen nach Dahlenburg. Auf der Strecke verursachte sie vermutlich einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Nachdem die Polizei auf den Sachverhalt aufmerksam wurde, stellte die Fahrzeugführerin den PKW in Dahlenburg ab und flüchtete zusammen mit der Beifahrerin in angrenzende Gärten. Die stark angetrunkene Beschuldigte konnte kurze Zeit später gestellt und für eine Blutentnahme auf die hiesige Dienststelle verbracht werden. Mögliche Hinweise teilen Sie bitte der Polizei in...

01. März 2024
Blaulicht

Uelzen: Damenhandtasche entwendet - Passanten halten Diebin fest

Uelzen. Am 29.02.2024 gegen 16 Uhr betrat eine 43-Jährige ein Geschäft in der Gudesstraße. Dort entwendete sie eine Damenhandtasche im Wert von unter 50 Euro und versuchte wegzulaufen. Dabei wurde sie von Passanten aufgehalten, bis die Polizei eintraf. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. Die Frau erhielt zusätzlich Hausverbot.

01. März 2024
Blaulicht

Wieder Brandstiftung im Landkreis? Autos brennen in Ebstorf

Ebstorf. Auf mehr als 30.000 Euro beziffert die Polizei aktuell den Schaden an zwei abgestellten PKW Skoda und Dacia in Ebstorf. Nach derzeitigen Ermittlungen waren beide Fahrzeuge im Parkbereiche der Kirchstraße abgestellt. Dort gerieten die Autos Freitagmorgen gegen 6 Uhr im vorderen Bereich in Brand. Das Feuer griff auf die Motorräume über, sodass erheblicher Sachschaden entstand. Die Feuerwehr Ebstor war im Löscheinsatz. Die Einsatzkräfte konnten unter schweren Atemschutz den Brand ablöschen und die Fahrzeuge herunterkühlen. Nach gründlicher Kontrolle per Wärmebildkamera konnten die Ka...