Blaulicht


23. Juli 2021
Blaulicht

Mülltonnen brennen - Feuerwehr löscht

Uelzen. In der Nacht zu Donnerstag brannten insgesamt vier Mülltonnen in der Uelzener Innenstadt. Die Mülltonnen sowie eine Laterne wurden dabei gegen 3 Uhrbeschädigt. Es entstand ein Sachschaden von gut 400 Euro. Die Feuerwehr Uelzen war im Löscheinsatz. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Bereits gegen 1 Uhr hatte ein Müllcontainer ("gelbe Tonne") An den Zehn Eichen aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen und wurde zerstört. Auch hier war die Feuerwehr im Einsatz, der Sachschaden beträgt 300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Hinweise nimmt die Polizei Uel...

22. Juli 2021
Blaulicht

Warenbetrug: Wer erhielt plötzlich eine hochwertige Lieferung?

Uelzen. Wegen einer Serie von mehr als einem Dutzend Warenkreditbetrügereien ermittelt die Polizei Uelzen seit März dieses Jahres in der Region. Dabei hatten die Täter mit den Personalien existierender Personen zum Teil hochwertige Waren im Internet bestellt und diese an die Wohnanschriften der realen Personen in Uelzen, Ebstorf, Wriedel und Rosche liefern lasse  In manchen Fällen waren die Personen bei Anlieferung nicht zu Hause, sodass die Waren an einem Ablageplatz auf dem Grundstück von den Paketzustellern hinterlegt wurden und von dort dann verschwanden, vielmehr von den Tätern abgeho...

21. Juli 2021
Blaulicht

Diebe stehlen 1000 Meter Zaun

Reinstorf. Gut 1000 Meter Wildschutzzaun, mehr als 40 Zaunpfähle sowie Isolatoren stahlen Unbekannte im Zeitraum vom 10. bis 16.07. von einem Maisacker am Nienwohlder Eck in Richtung Steinkreuz. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bodenteich, Telefon 05824-96598-0, entgegen.  

18. Juli 2021
Blaulicht

Brutale Prügelei in der Veerßer Straße

Uelzen. Vollrausch bekommt nicht jedem: Zu einer brutalen Auseinandersetzung kam es laut Polizei am Samstag gegen 21.35 Uhr in der Veerßer Straße auf einem Parkplatz. Dort verpasste ein 41 Jahre alter Mann seinem 35 Jahre alten Kontrahenten einen solchen Schlag gegen das Jochbein, dass das Opfer eine Platzwunde erlitt. Während die Polizei den Sachverhalt aufnahm, störte immer wieder ein 30 Jahre alter Mann. Natürlich ebenso volltrunken wie die beiden Streithähne. Für den 30-Jährigen endete der Samstagabend damit: Die Beamten nahmen ihn mit und brachten ihn in einer Arrestzelle unter.    ...

15. Juli 2021
Blaulicht

Brutale Bluttat in Lüder: Unbekannter zerschneidet Bremsleitungen und greift Zeugen an

Lüder. Eine ebenso rätselhafte wie brutale Tat beschäftigt derzeit die Polizei: Am vergangenen Freitag betrat ein unbekannter Mann ein Grundstück an der Hauptstraße in Lüder (Samtgemeinde Aue). Dort machte sich der Eindringling offenbar gezielt an einem Auto zu schaffen, das unter einem Carport abgestellt war. Der Täter zerschnitt unter anderem mehrere Bremsleitungen. Eine äußerst gefährliche Tat, die den Fahrer des Autos in höchste Gefahr hätte bringen können. Der Unbekannte hatte sich vermummt und trug einen Kapuzenpullover. Gegen 22.40 Uhr bemerkte ein Anwohner (42) den Fremden, der sic...

13. Juli 2021
Blaulicht

23-Jähriger belagert Grundstück

Bad Bevensen. Renitent: Ein 23-Jähriger hat trotz Polizeieinsatzes und einer Nacht in der Arrestzelle ein Grundstück in Bad Bevensen regelrecht belagert. Nach Angaben der Polizei tauchte der junge Mann am Montagabend auf einem Grundstück im Gollerner Weg auf. Er weigerte sich, das Grundstück zu verlassen, obwohl er vom 57 Jahre alten Eigentümer aufgefordert wurde. Schließlich schlug der 23-Jährige mit der Faust zu, als der Eigentümer ihn erneut zum Verlassen des Areals aufforderte. Auch die gerufene Polizei machte zunächst keinen nachhaltigen Eindruck: Einem ausgesprochenen Platzverweis ka...

12. Juli 2021
Blaulicht

20-Jährige streift Lastwagen und zwei Bäume

Molzen. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin hat im Grunde noch Glück gehabt, diesen Zusammenstoß mit leichten Verletzungen zu überstehen: Die Polo-Fahrerin war heute morgen gegen 7.10 Uhr auf der K3 aus Molzen kommend in Richtung Ripdorf unterwegs. Als sie einen vorausfahrenden Traktor überholen wollte, übersah sie den Lastwagen, der sowohl den Polo als auch den Trecker überholen wollte. Der Scania war bereits auf Höhe des Volkswagen. Die junge Frau stieß seitlich gegen den Laster und kam ins Schleudern. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und touchierte in Folge dann noch zwei Bäume. Ein ...

12. Juli 2021
Blaulicht

24-Jähriger erleidet Schlag mit Stein gegen den Kopf

Uelzen. Brutale Schlägerei in der Lindenstraße: Nach Angaben der Polizei kam es am Sonntagabend zu einem Streit zwischen einem 24-Jährigen und zwei weiteren Männern, deren Personalien noch nicht abschließend geklärt sind. Der 24-Jährige hatte nach eigenen Angaben die ihm flüchtig bekannten Männer gegrüßt, als er ihnen begegnete. Aus welchen Gründen auch immer kam es dann zum Streit: Einer der Unbekannten soll ein Messer gezogen und den 24-Jährigen damit bedroht haben. Der andere Mann schlug ihm mit einem Stein gegen den Kopf. Der 24-Jährige flüchtete. Die erlittene Platzwurde wurde im Kran...

11. Juli 2021
Blaulicht

Schutzengel: Auto überfährt Kind (2) – Schock, aber keine Verletzungen

Bad Bevensen. Da hat der Schutzengel eingegriffen: Auf einem Supermarktparkplatz in Bad Bevensen übersah am Samstagmittag ein 41-jähriger Autofahrer ein zweijähriges Mädchen auf seinem Tretroller. Der Mann überfuhr das Kind. Ein Notarzt und der Rettungshubschrauber waren vor Ort. Das Mädchen wurde zwar vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, erlitt aber außer einem Schock wohl keine Verletzungen.


© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben