Wirtschaft


28. Mai 2021
Wirtschaft

Jahresabschluss 2020/21: Nordzucker erzielt deutlichen Gewinn

Uelzen/Braunschweig. Nordzucker hat das Geschäftsjahr 2020/21 mit einem Umsatzanstieg und einem deutlichen operativen Gewinn abgeschlossen. Im Vorjahr musste noch ein Verlust von 14,6 Millionen Euro ausgewiesen werden. Die Neuausrichtung der Vertriebsstrategie, die deutliche Verschlankung der Organisation und umfassende dauerhafte Kostenreduzierungen haben das operative Ergebnis von 81,0 Millionen Euro ermöglicht. Die sehr stabilen Preise haben den positiven Geschäftsverlauf gestützt. Ein geringer pandemiebedingter Absatzrückgang hat das gute Ergebnis kaum beeinträchtigt. Die Mehrheitsbetei...

28. Januar 2021
Wirtschaft

Nordzucker schaut auf erfolgreiche Kampagne – Keine Infektionsketten in den Werken

Uelzen. Nach drei Quartalen im Geschäftsjahr 2020/21 schreibt Nordzucker ein deutlich positives operatives Ergebnis von 81 Millionen Euro gegenüber minus 9 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung am Markt und damit, dass unsere Maßnahmen so schnell und effektiv gegriffen haben. Jetzt heißt es, nach vorne zu sehen. Der Markt wird weiter von Volatilität gekennzeichnet sein. Programme zur Kostensenkung und Optimierung unserer Prozesse werden uns weiter begleiten“, erklärt Dr. Lars Gorissen, CEO. Die Preiserholung in der EU, eine neu ausgeri...

18. Dezember 2020
Wirtschaft

150 Jahre Blumen Paatsch in Uelzen

  Uelzen. Ein ganz besonderes Jubiläum feiert Blumen Paatsch in Uelzen: Vor beachtlichen 150 Jahren wurde das Geschäft gegründet. Bürgermeister Jürgen Markwardt hat jetzt der Inhaberin Bärbel Blum, geborene Paatsch, gratuliert und ein Geschenk überreicht. Die Liebe zu Blumen gehört für Bärbel Blum zum Leben, seit sie denken kann. Denn schon ihre Eltern und davor die Großeltern führten den Gartenbaubetrieb weiter, den Urgroßvater Wilhelm Paatsch 1870 in Uelzen gegründet hatte. „Schon als Kind hat es mir Spaß gemacht, meiner Mutter im Laden zu helfen oder Sträuße mit dem Fahrrad zu den Kund...

17. Dezember 2020
Wirtschaft

Kartoffel-Lieferung frei Haus: "Findige Idee!"

Von Michael Michalzik Uelzen. Die Corona-Krise kann auch erfinderisch machen. Neue Idee junger Landwirte: Sie bieten Kartoffellieferungen frei Haus – ab 2,5 Kilo pro Lieferung. Eine findige Sache, so der Bauernverband auf Anfrage der Uelzener Nachrichten: „Kartoffeln direkt an den Endverbraucher zu liefern ist eine findige Idee, die super genutzt werden kann, um eine Nische zu bedienen“, sagt Freya Lüddeke von der Uelzener Geschäftsstelle des Bauernverbands. Mit gutem Marketing und durchdachter Logistik könne diese Idee Potenzial haben und zukunftsträchtig sein. Aber: „Wir denken, dass es ...


© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben