Stadt und Kreis


25. November 2022
Bienenbüttel

„Dann rauscht uns die Bahn durch die Vorgärten“ - DB-Pläne hängen ab Montag im Bienenbütteler Rathaus aus

  Bienenbüttel. Teilweise vierspurig könnte die Neubautrasse zukünftig sein, die die Deutsche Bahn in Erwägung zieht, und sie würde unmittelbar an Eitzen I, Bardenhagen, Steddorf und Bargdorf sowie dicht an Grünhagen vorbeiführen. Die Eitzener müssten sogar mit einer 24 Meter hohen und 638 Meter langen Brücke vor der Haustür leben.   „Wenn diese Variante umgesetzt wird, dann rauscht die Bahn sozusagen durch die Vorgärten der Anwohner“, sagt Bürgermeister Dr. Merlin Franke und macht damit keinen Hehl aus seinem Entsetzen. „Bestandsnah“ nennt die Deutsche Bahn (DB) diese Variante. Sie ist ...

24. November 2022
Uelzen

Neues Licht im Bohldammtunnel sorgt für mehr Sicherheit

Uelzen. Im Bohldammtunnel in Uelzen ist es heller geworden: Acht neue LED-Leuchten sorgen für gleichmäßiges Licht und verbessern damit die Situation für alle Verkehrsteilnehmenden im Tunnel deutlich. „Insbesondere Radfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger können sich nun sicherer fühlen“, sagt Bernd Behn, Fachbereichsleiter Straßenbau und Verkehr der Hansestadt Uelzen. Die nachhaltigen Leuchten sind an der Tunnelwand verschraubt und passen sich jeweils an die Lichtverhältnisse außerhalb des Tunnels an. Für die neuen Leuchten einschließlich Montage und Demontage der alten Lampen hat die...

24. November 2022
Uelzen

Verkehrsbeeinträchtigung durch Demos

Uelzen. Am Freitag, 25. November, in der Zeit von 17 bis circa 19 Uhr,  kann es in Uelzen durch Demonstrationen zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Betroffen ist die Innenstadt und der Schnellenmarkt.  

24. November 2022
Suderburg

Von Suderburg aus: Dreitägige, hochkarätig besetzte Konferenz mit internationalen Teilnehmern

Suderburg. An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften organisierte Prof. Dr. Markus Launer aus Suderburg heraus mit einem internationalen Editorial Team aus 7 Ländern eine 3 tägige Konferenz mit Teilnehmern/innen aus 26 Ländern – von Australien bis Kalifornien und Paraguay. Schirmherr war auch dieses Jahr der Bürgermeister von Uelzen, Jürgen Markwardt. Es ist schon die 6. Internationale Konferenz, die nun Contemporary Studies in Management (CoSiM) heißt. Es werden interdisziplinär Forscher weltweit zusammengebracht und gemeinsam Forschungsprojekte initiiert. Die Themen dieses...

22. November 2022
Aue

Unbekannte werfen in Wieren Gullydeckel aufs Gleisbett

Wieren. Was für ein Irrsinn: Nicht nur, dass der Bahnverkehr wegen des Unglücks bei Leiferde (UEN berichteten) in der Region komplett aus dem Ruder läuft. Jetzt haben geistige Irrlichter auch noch bei Wieren einen Gullydeckel auf das Gleisbett geworfen. Schon häufiger gab es an der Bahnhaltestation in Wieren und auf dem davor liegenden Treffpunkt Wieren Schmierereien. Fahrradständer wurden aus der Verankerung gerissen, Bänke umgeworfen oder auch die Wände des Wartehäuschens demoliert. Unrühmlicher Höhepunkt war jetzt, dass ein schwerer Gullideckel vom als Parkplatz und Zugang zu den Bahnst...

22. November 2022
Suderburg

Wissenschaftliche Online-Konferenz der Westfalia läuft!

Suderburg. Seit heute Montag findet wieder die 6. internationale, wissenschaftliche Konferenz der Ostfalia statt - online vom 21.-23. November 2022 von 8:00 bis 18:00 Uhr. Der neue Name ist Contemporary Studies in Management (CoSiM) und soll interdisziplinär Forscher weltweit ansprechen. Über 3 Tage werden über 50 Redner/innen aus 26 Ländern ihre wissenschaftlichen Arbeiten präsentieren zu den Themen: Digitales Vertrauen, Intuition, Bildung und Nachhaltigkeit. Der Link zur Zoom Konferenz ist https://us06web.zoom.us/j/81607244153. Alle Teilnehmer/innen durchliefen in den letzten Wochen eine...

18. November 2022
Uelzen

Landesbehörde optimiert Ampel-Schaltung in der Groß Liederner Straße

Uelzen. Derzeit kommt es zu längeren Wartezeiten für Autofahrende an der Ampel in der Groß Liederner Straße/Bundesstraße 71/191 in Höhe des Gebäudes der Allgemeinen Zeitung in Uelzen.  Die zuständige Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat mitgeteilt, dass die Ampel nach der Sanierung der Fahrbahn derzeit noch nicht verkehrsabhängig geschaltet ist. In der kommenden Woche sei geplant, neue Induktionsschleifen durch eine Spezialfirma in die Fahrbahn einzubauen. Dadurch würden sich Wartezeiten verkürzen und der Verkehr wieder flüssiger fließen.

17. November 2022
Bienenbüttel

Zweiter Laubsammeltag am kommenden Sonnabend

Bienenbüttel. Zum zweiten und letzten Mal in diesem Jahr haben Bürger der Einheitsgemeinde Bienenbüttel am kommenden Sonnabend, 19. November, zwischen 8 und 11 Uhr die Möglichkeit, auf dem Parkplatz der Ilmenauhalle an der Niendorfer Straße 11 kostenlos ihr Laub abzugeben. Der Laubabfuhrtag wird in Zusammenarbeit mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Uelzen (awb) organisiert. Das Laub muss zur reibungslosen Entsorgung zwingend in Säcken oder Big Bags angeliefert werden. Da die Gemeindeverwaltung den Andrang nicht einschätzen kann, sollten ausreichend Wartezeit mitgebracht und die...

17. November 2022
Uelzen

Weihnachtspyramide zieht in die Gudesstraße

Uelzen. Die große, festliche Uelzener Weihnachtspyramide steht in der Adventszeit, wie bereits berichtet, erstmals in der Gudesstraße der Hansestadt. In Kürze startet der Aufbau: Dafür wird ab Dienstag, 22. November, die Gudesstraße ab der Hausecke der Drogerie Rossmann (Gudesstraße 2) rund 15 Meter in Richtung Rademacherstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.  Möglich bleibt es, bis an den Bereich der Pyramide heranzufahren und Parkplätze in der Gudesstraße zu nutzen. Die Lüneburger und die Veerßer Straße im Kreuzungsbereich vor dem Alten Rathaus sind nicht betroffen und können befahren w...


© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben