Skip to main content

Stadt und Kreis


12. Juni 2024
Uelzen

Innenstadtwerkstatt: Bürgerinnen und Bürger werden befragt - Hansestadt Uelzen informiert zum Masterplan – Reallabor startet am 17. Juni

Uelzen. Am Montag, 17. Juni, startet wie angekündigt das Uelzener Reallabor in der Lüneburger Straße zwischen  Heiligen-Geist-Straße und Doktorenstraße. Die Hansestadt lädt ihre Bürgerinnen und Bürger ein, Spielgeräte und Einbahnstraße zu testen sowie zu bewerten. Am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. Juni, findet zusätzlich eine „Innenstadt-Werkstatt“ in der Lüneburger Straße 43 (ehemals Gmyrek-Imbiss) statt. Von 11 bis 17 Uhr sind Passanten eingeladen, an einer Befragung zu ihrem Innenstadtbesuch teilzunehmen. Das Fachbüro Complan Kommunalberatung und Stadtverwaltung informieren zudem über ...

12. Juni 2024
Hanstedt II

Ortsdurchfahrt Hanstedt II: Letzte Arbeiten an erneuerter Fahrbahn starten ab 17. Juni

Hanstedt II. Vom 17. Juni bis voraussichtlich 21. Juni finden in der Ortsdurchfahrt Hanstedt II Restarbeiten an der Fahrbahn statt. Im vergangenen Jahr war diese erneuert worden - die jetzt anstehenden Bautätigkeiten konnten während der damaligen Maßnahme witterungsbedingt nicht durchgeführt werden. Ab Anfang kommender Woche werden nun in der Ortsdurchfahrt Hanstedt II Arbeiten an den Schächten umgesetzt, Fugen hergestellt sowie Fahrbahnmarkierungen aufgebracht. Eine Vollsperrung des entsprechenden Abschnitts der B 71 ist dafür nicht erforderlich: Der Verkehr wird mithilfe einer Ampel halb...

12. Juni 2024
Bad Bevensen

Innenstadt Bad Bevensen: Sommer-Sonntage im Juni - Shoppen, schlendern, schlemmen

Bad Bevensen. Die Sonntage sind in Bad Bevensen seit vielen Jahren etwas ganz Besonderes. In den Monaten Mai bis Oktober bieten wechselnde Veranstaltungen Unterhaltung und Erlebnis in der Fußgängerzone oder dem angrenzenden Kurpark. Flaneure sind dazu eingeladen auf einer Terrasse der Cafés und Restaurants zu pausieren und bei sommerlichem Wetter das lebendige Treiben um sich herum zu genießen. Vergnüglich schlendern lässt es sich bei einem Einkaufsbummel, dafür öffnen einige Geschäfte der Innenstadt sonntags von 13 bis 17 Uhr ihre Türen. Samstag, 15. Juni: Antik und Trödelmarkt An jedem ...

12. Juni 2024
Uelzen

Uelzener Kultursommer 2024: Sommerauszeit am Schnellenmarkt

Uelzen. Mit den Füßen im Sand, Palmen im Blick und einem kühlen Getränk in der Hand – eine Sommerauszeit mitten in der Innenstadt von Uelzen: Vom 05. bis zum 07. Juli organisiert das Stadtmarketing Uelzen im Rahmen des Förderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ erstmalig die Veranstaltung „Sommer im Quartier.“ Live-Musik, Brauereien aus der Region, Unterhaltung und eine Beach-Lounge gestalten ein sommerliches erstes Juli-Wochenende am Schnellenmarkt. Kleines Bierfest und Live-Musik Am Freitagabend wird ab 16 Uhr zu einem Feierabend-Ausklang eingeladen. Regionale Brauereien b...

11. Juni 2024
Hanstedt II

Verkehrsbeeinträchtigung in Hanstedt II - Abschlussarbeiten an der B71

Hanstedt II. Im Uelzener Ortsteil Hanstedt II wird die Fahrbahn der Ortsdurchfahrt von Montag, 17. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juni, nachgebessert. Die Baumaßnahme umfasst notwendige Nacharbeiten, die im Zuge der Fahrbahnerneuerung an der B71 vergangenen November nicht abgeschlossen werden konnten.  Die Nacharbeiten erfolgen in drei Bauabschnitten. Dabei wird die Fahrbahn jeweils halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Fußgänger und Radfahrende können die Baustelle weiter passieren und Anliegende zu ihren Grundstücken gelangen. Der ÖPNV wird nur durch mögli...

11. Juni 2024
Uelzen

Uelzen: Anwohnerparken wird teurer

Uelzen. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Uelzen hat empfohlen, ab dem 1. Juli 2024 die Gebühren für Anwohnerparkausweise von derzeit 30 Euro auf 90 Euro pro Jahr zu erhöhen. Neu geregelt werden soll dies per Verordnung. Das letzte Wort hat der Rat in seiner Sitzung am 17. Juni. Die Hansestadt Uelzen erhebt Gebühren für Parkausweise von Bewohnerinnen und Bewohner städtischer Quartiere mit Parkraummangel. Ein Parkausweis kann für ein Jahr oder sechs Monate im Bürgeramt der Stadt beantragt werden. Die Erhöhung gilt für Anträge ab dem 1. Juli. Symbolfoto: Adobe Stock

11. Juni 2024
Uelzen

Straßenausbaubeiträge: Uelzener Rat entscheidet am kommenden Montag - Fraktionsberatungen dauern an

Uelzen. In die intensive Diskussion um die Notwendigkeit von Straßenausbaubeiträgen in der Hansestadt Uelzen kommt Bewegung. Der Verwaltungsausschuss hat sich in seiner Sitzung am Montag lange und intensiv mit dem Thema befasst und mögliche Regelungen erarbeitet, die ab kommendem Jahr in Kraft treten können. Endgültig entschieden wird das Thema in der Ratssitzung am Montag in einer Woche. „Die Bürger haben ein Recht auf eine Antwort“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt: „Sie haben ein Recht darauf, dass wir so lange diskutieren, bis wir eine Lösung haben, die die Allgemeinheit so wenig wie...

09. Juni 2024
Suderburg

Kräutern und Insekten auf der Spur - Kostenfreie Workshops im Museumsdorf

Hösseringen. Das Museumsdorf Hösseringen beteiligt sich an der „Woche der Natur“ der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung und bietet im Juni zwei kostenfreie Veranstaltungen an. Am Freitag, den 21.06.2024 von 13 bis 15 Uhr geht es mit der Kräuterführerin Hedwig Herbert auf die Suche nach heimischen Wildkräutern auf dem Museumsgelände. Der Spitzwegerich wird dabei näher in den Augenschein genommen. Gemeinsam wird aus dem Wegerich ein Roll-on hergestellt, der auf Mückenstiche aufgetragen werden kann. Am Sonntag, den 23.06.2024 von 11 bis 14 Uhr entführt die zertifizierte Natur- und Landscha...

09. Juni 2024
Bevensen-Ebstorf

Bevensen-Ebstorf: Ein Dankeschön an die Wahlhelfer

Bevensen Ebstorf. Damit die Europawahl reibungslos ablaufen kann, verbringen die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ihren Sonntag in einem der 35 Wahllokale der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf – und mancher von ihnen schon einige Jahrzehnte. So wie Bernd Hänel: Der 71-jährige Bad Bevenser ist bereits seit seinem 18. Lebensjahr Wahlhelfer und mit viel Engagement inzwischen als Wahlvorsteher seines Wahllokals eine verlässliche Größe für die Samtgemeindeverwaltung, die dankbar für jegliche Unterstützung ist. Seine Erfahrungen in Brockhöfe sammelt hingegen Jannik von Hörsten, der mit seinen 21 Jahren...