Neues Licht im Bohldammtunnel sorgt für mehr Sicherheit

  • Subtitle: Uelzen

Uelzen. Im Bohldammtunnel in Uelzen ist es heller geworden: Acht neue LED-Leuchten sorgen für gleichmäßiges Licht und verbessern damit die Situation für alle Verkehrsteilnehmenden im Tunnel deutlich. „Insbesondere Radfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger können sich nun sicherer fühlen“, sagt Bernd Behn, Fachbereichsleiter Straßenbau und Verkehr der Hansestadt Uelzen. Die nachhaltigen Leuchten sind an der Tunnelwand verschraubt und passen sich jeweils an die Lichtverhältnisse außerhalb des Tunnels an. Für die neuen Leuchten einschließlich Montage und Demontage der alten Lampen hat die Stadt rund 16.000 Euro investiert.


Die am letzten Montag (21.11.) für die Arbeiten notwendige Sperrung des Tunnels für Kraftfahrzeuge konnte bereits am nächsten Tag um die Mittagszeit wieder aufgehoben werden.

Foto (Hansestadt Uelzen): Der Bohldammtunnel in Uelzen ist nun gleichmäßig ausgeleuchtet.

 



© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben