Stadt Uelzen


12. Januar 2023
Uelzen.

Unbekannte beschmieren Kriegerdenkmal

Uelzen. Das Denkmal für die Opfer des Ersten Weltkriegs im Uelzener Stadtwald ist beschmiert worden. Mit dunkler Farbe wurden die Worte „Weil sie Nazis waren – Mörder“ sowie ein Hakenkreuz auf das 1936 eingeweihte Denkmal mit dunkler Farbe angebracht. Über das Portal „Sag ́s uns einfach“ hat ein aufmerksamer Bürger gestern die Schändung gemeldet. Die Hansestadt Uelzen hat unverzüglich bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Bürgermeister Jürgen Markwardt verurteilt die Tat: „Das ist mehr als nur Sachbeschädigung.“ Die Stadtverwaltung hat bereits beauftragt, die ...

11. Januar 2023
Uelzen

Teilabschnitt der Turmstraße gesperrt

Uelzen. Am Donnerstag, 12. Januar, sowie Freitag, 13. Januar, ist die Turmstraße in Uelzen zwischen Pastorenstraße und Bahnhofstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Verbindung der neu hergestellten Fahrbahn und der vorhandenen älteren Pflasterung. Das Parkhaus Ramelow ist weiterhin anfahrbar. Die Einbahnstraßenregelung in der Turmstraße wird aufgehoben. Die Durchfahrt Turmstraße | Pastorenstraße |An der Sankt Marienkirche bleibt möglich. Fußgänger und Radfahrende können den gesperrten Bereich weiter passieren.  

06. Januar 2023
Uelzen

Einige Parkplätze am Rathaus gesperrt

Uelzen. Die Parkplätze auf der Fläche an der Fritz-Röver-Straße, die direkt am Rathaus Uelzen grenzen, werden von Montag, 9. Januar bis voraussichtlich 20. Januar gesperrt. Grund ist der Bau eines Gerüstes an der Fassade des Rathauses. Betroffene behindertengerechte Parkplätze werden auf umliegende Stellplätze verlegt

06. Januar 2023
Uelzen

Wenn Gehwege rutschig oder dreckig sind: Gelbe und Rote Karte für Anlieger

Uelzen. Seit Montag, 2. Januar, ist Roland Scholz täglich für die Sicherheit und Sauberkeit in der Kernstadt sowie in den Ortsteilen Uelzens unterwegs. Der Mitarbeiter der Betrieblichen Dienste der Hansestadt schreitet ein, wenn Sträucher oder Bäume die Sicht oder ein sicheres Passieren behindern, Müll oder Laub herumliegt oder Gehwege im Winter nicht geräumt sind. Er verteilt zunächst gelbe, später möglicherweise rote Karten an Anliegende öffentlicher Flächen. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt hatte im Juni entschieden, die Karten ab Jahresanfang einzusetzen. Scholz möchte aber auch...

05. Januar 2023
Uelzen

Sperrung in der Achterstraße

Uelzen. Von Montag, 9. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 13. Januar, ist die Achterstraße in Uelzen auf Höhe der Hausnummern 23 bis 25 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten im Auftrage der Stadtwerke Uelzen.  Die Einbahnstraßenregelung in der Hospitalstraße wird aufgehoben. Von der Hoefftstraße kommend kann weiterhin über die Rosenmauer gefahren werden. Fußgänger und Radfahrende können weiter passieren. Voraussichtlich noch im Januar beginnt der Neubau der Fahrbahn in der Achterstraße. Der bisher mit Naturstein gepflasterte Bereich wird durch einen fahrradfreu...

03. Januar 2023
Uelzen

Hansestadt Uelzen lädt Bürger wieder zum Neujahrsempfang ein

Uelzen. Am Samstag, 14. Januar, öffnet das Uelzener Rathaus nach zweijähriger Pause wieder die Türen für den traditionellen Neujahrsempfang. Ab 11 Uhr lädt Bürgermeister Jürgen Markwardt die Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt ein. Das Stadtoberhaupt heißt die Gäste im Ratssaal mit seiner Neujahrsansprache willkommen. Musikalisch umrahmt wird der Empfang von der Big Band des Herzog-Ernst-Gymnasiums. Im Anschluss an das offizielle Programm sind alle Besuchenden zu einem Imbiss eingeladen. Der beliebte Jahresauftakt bietet die Gelegenheit, vielen engagierten Menschen zu begegnen, ins Gespr...

03. Januar 2023
Uelzen

Neues Kita-Jahr: Anmeldungen noch bis Ende Februar

Uelzen. Am 1. August startet das neue Kita-Jahr. Uelzener Eltern können ihre Kinder noch bis zum 28. Februar beim Familien-Servicebüro der Hansestadt für einen Betreuungsplatz anmelden. Den Anmeldebogen gibt es online unter www.hansestadt-uelzen.de oder zum Abholen im Eingangsbereich des Rathauses während der üblichen Öffnungszeiten. Wer eine Auswahl für sein Kind getroffen hat, kann das Formular ausgefüllt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zurückschicken oder in den Briefkasten des Rathauses einwerfen. In allen Kit...

14. Dezember 2022
Oldenstadt

Archäologische Funde in Oldenstadt aus nahezu neun Jahrhunderten

Oldenstadt. Ein Grabungsteam ist auf gut erhaltene, archäologische Strukturen in Oldenstadt gestoßen. Sie reichen vom 17. Jahrhundert bis womöglich in das 8. Jahrhundert zurück. Gefunden wurden neben Holz- und Lehmkonstruktionen auch barockes Steinpflaster, Keramikscherben und Hinweise auf handwerkliche Arbeiten. Besonders bedeutend ist der Fund einer circa 1,8 Meter breiten Mauer aus Felssteinen, die womöglich im 12. Jahrhundert als Umfassungsmauer des Benediktinerklosters Ulessen errichtet wurde. Abschließende Untersuchungen über die genauen Datierungen stehen noch aus. Das untersuchte A...

14. Dezember 2022
Uelzen

Energiekrise: Uelzener Verwaltungsausschuss empfiehlt Fonds für Vereine

Uelzen. Die Energiekrise trifft nicht nur Privathaushalte und Betriebe, sondern auch Vereine hart. Die Hansestadt Uelzen will deshalb gemeinnützigen Vereinen mit einem Energiefonds helfen. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt hat auf Antrag der SPD-Ratsfraktion empfohlen, hierfür 100.000 Euro bereitzustellen. Der Notfallfonds soll dann greifen, wenn die Fördermöglichkeiten von Bund und Land sowie eigene Sparmaßnahmen ausgeschöpft wurden. Die endgültige Entscheidung triff der Rat in seiner Sitzung am 19. Dezember. „Unsere Vereine leisten wertvolle Arbeit und übernehmen wichtige Funktione...


© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben