Skip to main content

Kunst & Kultur


13. November 2023
Kultur

Zauber der Operette: Eine Gala mit unvergesslichen Melodien von Strauß bis Offenbach

Uelzen. Erleben Sie einen Abend der klassischen Operette mit Meisterwerken der Väter der Operette: Johann Strauß, Karl Millöcker, Robert Stolz,  Franz von Suppé, Jacques Offenbach, Carl Zeller, Vittorio Monti uvm. Auch nach über 100 Jahren fasziniert die Operette immer noch mit ihren unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von diesen Melodien.Genau das tun die Mitglieder des GALA SINFONIE-ORCHESTERS Prag mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen ...

05. November 2023
Kultur

Gospelchor Lüneburg singt in Bienenbüttel für den guten Zweck

Bienenbüttel. Das jährliche Benefizkonzert ist für den Gospelchor Lüneburg zur Tradition geworden. Anlass ist in diesem Jahr erneut die medizinische Hilfe im Südsudan. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Ärzten des Johanniterkrankenhauses Geesthacht, die bei ihrem jährlichen Besuch in einem Krankenhaus in Gordhim aus Eigeninitiative und auf eigene Kosten vor Ort medizinische Hilfe leisten, sowie Fort- und Weiterbildungen für das dortige medizinische Personal durchführen. Die Spenden finden ohne Umwege durch Verwaltungen direkte sinnvolle Verwendung. Während der bis jetzt acht Einsätze...

01. November 2023
Kultur

Die Fantastischen Vier sind die Stars der "Neuen Töne" beim Open R 2024!

Uelzen. Das Open R 2024 wirft seine Schatten voraus: Keine Geringeren als die Fantastischen Vier sind die Stars am traditionellen Tag der „Neuen Töne“, geben die Veranstalter einen Ausblick auf den August 2024. In diesem Jahr wurden beim Open R Rea Garvey, Sido, Alvaro Solar, Tom Gregory, Leony, Beatrice Egli, Thomas Anders, Kerstin Ott, Semino Rossi, Ross Antony und viele mehr während des dreitägigen Uelzener Musik-Ereignisses umjubelt. 2019 gastierten – vor der Pandemie – unter anderem Mark Forster, Max Giesinger und Wincent Weiss in der Almased Arena. Das kommende Open R beginnt am Fr...

01. November 2023
Kultur

Detektiv Holger Hammer schnüffelt jetzt auch in Westerweyhe

Westerweyhe. Krimilesung mit Schnitzelbuffet: Sein neuer Fall führt Privatdetektiv Holger Hammer (Carsten Schlüter) in die Welt des Übernatürlichen… Die schöne und geheimnisvolle Rowena Posalke ist überzeugt davon, dass im Park des Holdenstedter Schlosses der Geist ihrer verstorbenen Schwägerin spukt. Doch rund um das leerstehende Schloss entdeckt Hammer noch mehr unheimliche Gestalten – und die sind äußerst real, genau wie ihre finsteren Pläne. Als die erste Leiche im Park auftaucht, gerät auch der Schnüffler in das Visier dunkler Mächte. Doch kommen die wirklich aus dem Jenseits, oder doc...

24. Oktober 2023
Kultur

Salzwedel: Palm Bay Frost - Dreiköpfiges Folk-Ensemble aus Köln

Salzwedel. In der Kölner Musikszene liefen sich die drei Profis Sabrina Palm, Simon Bay und Hartmut Frost über den Weg. Vereint durch eine gemeinsame Liebe zur Folkmusik fanden sie schnell zusammen und entwickeln seit 2021 dank ihrer so unterschiedlichen musikalischen Hintergründe eine reichhaltige musikalische Architektur, die fest in den Musiktraditionen Irlands, Schottlands, Amerikas und auch Zentraleuropas verwurzelt ist. Wenn Tradition einerseits viel mit der Vergangenheit zu tun hat, ist sie andererseits gleichermaßen zukunftsgerichtet und abhängig von einer Weiterentwicklung. Und d...

18. Oktober 2023
Kultur

Bekannter Kinder- und Jugendautor Andreas Steinhöfel liest im Uelzener Rathaus

Uelzen. Am Freitag, 3. November, um 17 Uhr, liest Andreas Steinhöfel aus seinem Bestseller „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ in Uelzen. Steinhöfel ist Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher. Die Lesung findet im Ratssaal des Rathauses der Hansestadt statt und richtet sich vorrangig an 10- bis 12-Jährige (Schulklassen 5 bis 7), aber auch an alle Interessierten. Eintrittskarten sind ab sofort für drei Euro in der Stadtbücherei Uelzen während der Öffnungszeiten erhältlich. Steinhöfel signiert im Anschluss der Lesung mitgebrachte Werke. Für „Rico, Oskar und die ...

16. Oktober 2023
Kultur

 20. Internationaler Flötenwettbewerb „Friedrich Kuhlau“ startet - Bürgerschaft und Gäste sind ins Theater an der Ilmenau eingeladen

Uelzen. In Uelzen steht der 20. Internationale Flötenwettbewerb „Friedrich Kuhlau“ vor der Tür: Ab Sonntag, 22. Oktober, zeigen mehr als 60 junge Musizierende aus 17 Ländern ihr Können an den Instrumenten Flöte und Klavier. Bis zum 28. Oktober spielen 29 Ensembles aus Südkorea, China, Deutschland und Ungarn, oder auch aus Japan, Frankreich, Chile, Finnland sowie Slowenien einer Jury mit Werken des in Uelzen geborenen Komponisten Friedrich Kuhlau vor. Die öffentlichen Vorspiele finden von Montag, 23. Oktober, bis Samstag, 28. Oktober, jeweils ab 11.30 Uhr im Theater an der Ilmenau statt. We...

10. Oktober 2023
Kultur

Die schönsten Himmelslieder: Björn Casapietra gastiert in der Klosterkirche Oldenstadt

Oldenstadt. Nach langen Monaten ohne sein Publikum und immer noch beflügelt von der begeistert aufgenommenen „Hallelujah”-Tour bringt Björn Casapietra nun eine Neuauflage seiner schönsten Himmelslieder. Die Erfolge seiner letzten Jubiläumstournee „Zehn Jahre Christmas Love Songs, die Casapietra zusammen mit seinem Publikum in ausverkauften Kirchen und Theatern u.a. in Leipzig, Görlitz, Stendal, Potsdam, Münster und Berlin feierte, lassen auch 2023 endlich wieder ein volles Haus erwarten. Die Presse titelte: „Ein Konzert, das die Herzen des Publikums berührte.” Jetzt kommt der Künstler nach ...

03. Oktober 2023
Kultur

"Ein UFO fürs Dorf" - Bohlser Bühne morgen im Neuen Schauspielhaus

Uelzen. Da sind sie wieder: Die Bohlser Bühne ist am morgigen Mittwoch, 4. Oktober, und Donnerstag, 5. Oktober, jeweils ab 19.30 Uhr im Neuen Schauspielhaus in Uelzen zu erleben. Die ersten Aufführungen in Gerdau wurden vom Publikum begeistert gefeiert. Jetzt stellt das Ensemble mit der Komödie „Ein UFO fürs Dorf“ seine neue Produktion vor. Was kann man tun, wenn im Dorf der Hund begraben ist, die Einwohnerzahl beständig sinkt und die Nachbargemeinde auch noch über eine touristische Attraktion verfügt, die zahlende Besucher von weit her anlockt? Da muss man sich schon etwas einfallen lasse...