• Home
  • Lokales
  • Kreistag: CDU vorn - SPD verbessert sich - UWG büßt ein

Landkreis Uelzen

Kreistag: CDU vorn - SPD verbessert sich - UWG büßt ein

 |  Lokales

Uelzen/Landkreis. Um 2.33 Uhr war es entschieden: Die CDU stellt im neuen Kreistag mit erneut 15 Sitzen weiterhin die stärkste Fraktion (35,6 Prozent Stimmenanteil). Die SPD kann sich um 2 Plätze verbessern und kommt auf 10 Plätze (23,7). Zu den Gewinnern gehören auch die Grünen (16,8 Prozent), die künftig 7 statt bislang 6 Mandaten haben.

Eindeutig zu den Verlierern gehört die UWG, die jetzt nur noch 4 statt, zum Ende der vorigen Sitzungsperiode, 7 Mandate hat. Die FDP hat zugelegt und kommt jetzt auf 3 Sitze (vorher 2). Die Linke hat einen Sitz. Die AfD verliert ein Mandat und hat jetzt nur noch 2 Sitze im Kreistag.

Symbolfoto: Adobe Stock

 



© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben