Landesbehörde optimiert Ampel-Schaltung in der Groß Liederner Straße

  • Subtitle: Uelzen

Uelzen. Derzeit kommt es zu längeren Wartezeiten für Autofahrende an der Ampel in der Groß Liederner Straße/Bundesstraße 71/191 in Höhe des Gebäudes der Allgemeinen Zeitung in Uelzen.  Die zuständige Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat mitgeteilt, dass die Ampel nach der Sanierung der Fahrbahn derzeit noch nicht verkehrsabhängig geschaltet ist. In der kommenden Woche sei geplant, neue Induktionsschleifen durch eine Spezialfirma in die Fahrbahn einzubauen. Dadurch würden sich Wartezeiten verkürzen und der Verkehr wieder flüssiger fließen.



© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben