Wissenschaftliche Online-Konferenz der Westfalia läuft!

  • Subtitle: Suderburg

Suderburg. Seit heute Montag findet wieder die 6. internationale, wissenschaftliche Konferenz der Ostfalia statt - online vom 21.-23. November 2022 von 8:00 bis 18:00 Uhr. Der neue Name ist Contemporary Studies in Management (CoSiM) und soll interdisziplinär Forscher weltweit ansprechen. Über 3 Tage werden über 50 Redner/innen aus 26 Ländern ihre wissenschaftlichen Arbeiten präsentieren zu den Themen: Digitales Vertrauen, Intuition, Bildung und Nachhaltigkeit. Der Link zur Zoom Konferenz ist https://us06web.zoom.us/j/81607244153.

Alle Teilnehmer/innen durchliefen in den letzten Wochen einen Double Blind Review Process. Den Aufruf und das Verfahren finden Sie hierhttps://www.ostfalia.de/cms/en/pws/launer/conferences/2022/call-for-paper-and-speaker/

Die Jury bzw. das Review Team bestand aus 5 Mitgliedern geleitet von Prof. Frithiof Svenson, unserem ehemaligen Wissenschaftlichen Mitarbeiter, der nun Professor an der UIT in Norwegen ist.

Geleitet wurde die Organisation durch das Editorial Board mit 10 Universitätsprofessoren/innen aus 7 Ländern. Alle Komitees finden Sie unter  https://www.ostfalia.de/cms/en/pws/launer/conferences/2022/committee/

Auch dieses Jahr haben wir wieder phantastische Key Note Speaker von namhaften Universitäten. Die Liste der Key Note Speaker finden Sie hier https://www.ostfalia.de/cms/en/pws/launer/conferences/2022/keynote-speakers/

Auch dieses Jahr nehmen wieder Schüler/innen von den berufsbildenden Schulen 1 aus Uelzen Teil. Dafür danke ich OStD Stefan Nowatschin (Schulleiter) und OStR Frank Nierath. Meinen regionalen Beirat in Uelzen wird repräsentiert von Dipl.Vw. Joachim Delekat. Alle Teilnehmer/innen können auch direkt Kontakt mit ausländischen Universitäten aufnehmen. Die Kontaktdaten der Co-Hosts finden Sie hierhttps://www.ostfalia.de/cms/en/pws/launer/conferences/2022/foreign-gueststudents/

Das detaillierte Programm finden Sie im Anhang oder auf der Webseitehttps://www.ostfalia.de/cms/en/pws/launer/conferences/2022/detailed-program/

Alle Informationen finden Sie auch auf Deutsch unterhttps://www.ostfalia.de/cms/de/pws/launer/fachtagungen/6.-tagung-2022/

Initiator Professor Markus Launer: "Leider war die Vorbereitung der Konferenz überschattet von gesundheitlichen Problemen. Aber Dank guter Unterstützung wurde die Konferenz noch besser als letztes Jahr. Dazu Danke ich insbesondere Prof. Fatih Cetin und Prof. Meltem Baturay aus der Türkei, Prof. Joanna Paliszkiewicz aus Polen, Prof. Bo Yang aus China, Prof. Joeffrey Calimag aus Korea, Prof. KC Chen aus den USA, Dr. Natsuko Uchida aus Japan, Prof. Erik Capistrano von unserer Partneruniversität in Manila, Prof. Kandappan Balasubramanian aus Malaysia und Prof. Dave Marcial von den Philippinen (ehemals Visiting Professor to Ostfalia)."



© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben