• Home
  • Lokales
  • Ab sofort: Uelzener Nachrichten mit doppelt so viel Inhalt

In eigener Sache

Ab sofort: Uelzener Nachrichten mit doppelt so viel Inhalt

 |  Lokales

Kollegen aus dem Printbereich kennen das Problem noch intensiver: Eigentlich ist immer zu wenig Platz in einer Zeitung. Bei Textlängen, Fotogrößen, Videoverlinkungen oder dem Hinterlegen von PDF-Dateien wie dem aktuellen Programmheft der KVHS kennen Ihre Uelzener Nachrichten solche Sorgen an sich nicht. Allerdings: Die Zahl der "Boxen", in denen wir unsere Berichte unterbringen, kennt eine Obergrenze - sonst wäre die Seite nicht zu definieren, würde nach unten weg immer größer und hätte irgendwann Ladezeiten, die Sie, werter Leser, von uns nicht kennen und auch nicht kennenlernen werden. 

Aber eine gute Internetseite unterliegt ständiger Überprüfung und Bewertung. Nach nunmehr sieben, großartigen Monaten Marktpräsenz hat sich die Redaktion entschieden, Ihnen künftig deutlich mehr Inhalt anzubieten. Genau genommen: Die doppelte Menge. Freuen Sie sich auf noch mehr aktuelle Infos, kritische Hintergrundgeschichten und spannende Vorberichte über die Veranstaltungen in unserem Landkreis.

Das Beste kommt zum Schluss: Paywall können andere machen. Bei uns bekommen Sie, liebe Leser, auch weiterhin sämtliche Beiträge kostenlos zur Lektüre. Ihre Uelzener Nachrichten: schneller, aktueller und jetzt noch umfangreicher. Viel Spaß beim Lesen!

Ihr

Michael Michalzik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben