• Home
  • Lokales
  • Hillmer:  „Unterstützung für Klinikbau und Pflege-Ausbildung“

Landkreis Uelzen

Hillmer:  „Unterstützung für Klinikbau und Pflege-Ausbildung“

 |  Lokales

Uelzen/Landkreis. „Das Land Niedersachsen unterstützt einen zügigen Baufortschritt an der Seepark-Klinik in Bad Bodenteich.5,8 Millionen Euro hat der Krankenhaus-Planungsaus- schuss als weitere Förderung für den Neubau der Aktupsychosomatik bewilligt. Eine zusätzliche Förderung ist hier noch notwendig“, erklärt Jörg Hillmer. Der Landtagsabgeordnete setzt sich darüber hinaus „für eine Klinikförderung in Bad Bevensen sowie für die Förderung der Pflegeausbildung am HGZ und am Helios Klinikum in Uelzen ein.“

27 Millionen Euro hat das Land Niedersachsen insgesamt als Förderung für den Erweiterungsbau der Seepark-Klinik genehmigt. Hillmer erläutert dazu: „15,2  Millionen Euro wurden bereits zur Zahlung freigegeben. Die jetzt bewilligten Gelder sind zusammen mit dem noch ausstehenden Betrag von 6 Millionen Euro in die Prioritätenliste des Landes für Krankenhausinvestitionen aufgenommen worden.“

„Nachdem die baufachliche Antragsprüfung abgeschlossen ist, ist auch der Ausbau der Krankenpflegeschule des Herz- und Gefäßzentrums in Bad Bevensen in den Räumen der ehemaligen Dohrmann-Förderschule mit 348.000 Euro in die Vorrangliste aufgenommen. Darüber hinaus berät der Krankenhausplanungsausschuss, die Erweiterung der Krankenpflegeschule des Helios Klinikums in Uelzen mit 1,7 Millionen Euro zu fördern. Die Entscheidung wird in einer der nächsten Sitzungen getroffen. Es wurde jedoch schon deutlich signalisiert“, so Hillmer, „dass die Voraussetzungen für eine Förderung nach dem Strukturfonds II gegeben sind.“

Ebenfalls in Beratung ist die Erweiterung der Falkenried Caduceus Klinik in Bad Bevensen mit einem Fördervolumen von 8,2 Millionen Euro.

„Ich freue mich sehr über den hohen Stellenwert, den das Land Niedersachsen einer vielseitigen Gesundheitsversorgung in unserem Landkreis mit den gesamten Maßnahmen zukommen lässt“, betont Landtagsabgeordneter Hillmer.

 



© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben