Skip to main content

Bevensen-Ebstorf


11. Mai 2024
Bad Bevensen

Stadtrat Bad Bevensen: Jan Peter Knaack wird Ratsherr für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Bad Bevensen. Mandatswechsel bei den Grünen im Stadtrat Bad Bevensen: Jan Peter Knaack wird Ratsherr für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat von Bad Bevensen. Der 39-jährige diplomierte Bankbetriebswirt folgt auf den Medinger Thomas Strehlau, der sein Mandat aus persönlichen Gründen abgegeben hat. Mit Knaack wird so künftig auch ein ausgewiesener Finanzexperte die Grünen im Stadtrat vertreten. Bisher verfügt der Bevenser, der in einem örtlichen Finanz-Unternehmen eine Führungsposition bekleidet, über keine kommunalpolitischen Erfahrungen. „Die Zukunft unserer Stadt liegt mir seh...

11. Mai 2024
Ebstorf

15.000 Euro Schaden nach Himmelfahrts-Brandstiftung in Ebstorf - Bürgermeister lobt Belohnung aus

Ebstorf. Es muss schon eine Menge geschehen, um Heiko Senking, Bürgermeister des Klosterfleckens Ebstorf und seit vielen Jahren Vorsitzender des TuS, so richtig sauer zu machen. Derzeit noch Unbekannten ist genau das gelungen. Was am Himmelfahrtstag geschehen ist, geht über einen Dummejungs-Streich auch weit hinaus. Wer immer für die Taten verantwortlich ist: Bei einem Schaden von insgesamt mehr als 15.000 Euro können sich die Verantwortlichen schon einmal warm anziehen. Laut Senking kam es am Himmelfahrtstag zu mehreren Sachbeschädigungen im gesamten Klosterflecken: "Plakate wurden abgeri...

09. Mai 2024
Bad Bevensen

Bevenser Gilde lädt ein: Schützen feiern vom 31. Mai bis 2. Juni in der Stadt Bad Bevensen

Bad Bevensen. Den Gildebefehl als Einladung zum Schützenfest an die Stadt nehmen Bad Bevensens Bürgermeister Jürgen Schliekau und der stellvertretende Stadtdirektor Thomas Fisahn vor dem Rathaus aus den Händen von Gildemajor Marcus Beckedorf und seinem Adjutant Helmut Schnatzer entgegen. Der offizielle Start des Schützenfestes ist am Freitag, 31. Mai, um 15 Uhr mit dem Sammeln der Kompanien am Festzelt – gefeiert wird bis Sonntag, 2. Juni. Inoffizieller Beginn für die Schützen ist bereits am Donnerstag, 23. Mai. Dann werden abends die Gildefahnen aus dem Kloster Medingen abgeholt. Die drei...

08. Mai 2024
Bad Bevensen

Rosenbad Bad Bevensen: Start der Freibadsaison verschoben - Technischer Defekt der Wärmepumpe

Bad Bevensen. Aufgrund eines technischen Defekts der Wärmepumpe kann das Rosenbad leider nicht wie ursprünglich geplant am Sonnabend, 11. Mai, in die Freibadsaison starten. „Die Wärmepumpe sorgt durch Kompression dafür, dass das Ilmenauwasser das Wasser im Schwimmbecken erwärmt“, erläutert Badleiter Dominik Wolf. Aufgrund des Defekts werden aktuell gerade mal 17 bis 18 Grad Celsius Wassertemperatur erreicht – viel zu wenig, um entspannt Baden oder Schwimmen zu können. Da der Fehler rechtzeitig entdeckt werden konnte, sind bereits Spezialfirmen beauftragt worden. Und so hoffen Wolf und sein ...

07. Mai 2024
Ebstorf

Jahresversammlung des SPD-Ortsvereins Ebstorf: Mitgliedschaften seit insgesamt 140 Jahren

Ebstorf. Vor kurzem fand im Gasthaus "Zum Unteren Krug" die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Ebstorf statt. Die Veranstaltung war von besonderer Bedeutung, da drei langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Partei geehrt wurden.   Der Vorsitzende Mario Kaeber eröffnete die Versammlung mit einer herzlichen Begrüßung. Er berichtete über die kommunalpolitische Arbeit und informierte die Mitglieder über aktuelle politische Entwicklungen in der Region.   Als Gast war der Landtagsabgeordnete Jan Henner Putzier anwesend, der über aktuelle landespolitische Themen berichtete. So hatte d...

06. Mai 2024
Bad Bevensen

Bad Bevensen: Michael Chales de Beaulieu (SPD) verliert wegen Fraktions-Karussell sein Amt als stellvertretender Bürgermeister

Bad Bevensen. Stadtrat Bad Bevensen: Wie berichtet hat sich die FDP-Fraktion mit der mittlerweile parteilosen Corina Großmann zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Die SPD reagiert mit einer Stellungnahme:  "Nun wurde bekannt, dass Corina Großmann, die bereits in der Vergangenheit von der WBB zur SPD gewechselt war, sich künftig der FDP anschließen wird. Dieser Wechsel hat weitreichende Folgen. Die Sozialdemokraten verlieren durch die Verkleinerung ihrer Fraktion Sitze in Fachausschüssen und besetzen im Verwaltungsausschuss, dem zweithöchsten Gremium nach dem Stadtrat, zukünftig nur noch ei...

04. Mai 2024
Bad Bevensen

Politische Landschaft im Rat der Stadt Bad Bevensen verändert sich: Die FDP/Großmann Gruppe hat sich gebildet

Bad Bevensen. Die FDP-Fraktion, bestehend aus Dr. Sinan Augustin und Bernd Peter haben sich mit der mittlerweile parteilosen Corina Großmann zu der FDP/Großmann Gruppe zusammengeschlossen. Hierzu erklärt Corina Großmann: „Mit Bernd Peter habe ich schon damals bei der WBB (Wählergemeinschaft Bad Bevensen) gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet, auch im Vorstand des Fördervereins der Bibliothek läuft es fabelhaft. Da lag es nahe, sich mit ihm und Sinan Augustin zusammen zu tun. Wir drei haben in vielen Dingen dieselbe Sichtweise.“ Vorrangig auf der Agenda stehen Themen wie die Belebung de...

03. Mai 2024
Bad Bevensen

Besser auf dem Rad durch Bad Bevensen: ADFC radelt mit Vertretern aus Rat und Verwaltung

Bad Bevensen. Die Perspektive vom Fahrrad aus nehmen Ratsmitglieder und Verwaltungsvertreter der Stadt Bevensen ein. Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Grit Romey und Ulrich von der Ohe des ADFC Uelzen werden alle neuralgischen Punkte der Kurstadt angeradelt, an denen zur Sicherheit und Optimierung des Fahrradverkehrs noch Handlungsbedarf besteht.  Auf der insgesamt rund zehn Kilometer langen Tour wurden neun Problem-Punkte ins Visier genommen. Besondere Schwerpunkte: das Sasenddorfer Kreuz und die Demminer Allee. An allen angefahrenen Punkten wurde gemeinsam über mögliche Lösungsansät...

01. Mai 2024
Medingen

100 Pflanzen finden eine neue Heimat auf der Medinger Mühleninsel – Vereinsaktion ein voller Erfolg

Medingen. 100 Pflanzen haben eine neue Heimat auf der Medinger Mühleninsel gefunden: Bei bestem Wetter wurden jetzt die heimischen Pflanzen, darunter viele Sträucher, aber auch Buschrosen und Linden, und fast zehn Tonnen Mutterboden in wenigen Stunden bei schönem Wetter verteilt und gepflanzt. Dem Aufruf des Vereins waren zehn Mitglieder gefolgt und unterstützten tatkräftig- Im Winter, so der Mühlenverein Medingen, waren auf fast 100 Meter entlang der Mühlenstraße zur Königsbrücke über 110 Fichten gefällt worden. Somit war der Weg bereitet für eine vogel- und insektenfreundliche Aufwertung...