Kultur

MuMM für Uelzen

 |  Kunst & Kultur

Von Michael Michalzik

Uelzen. Ein schönes Weihnachtsgeschenk, hinter dem eine besondere Idee steckt: Initiiert von Gerard Minnaard von der Woltersburger Mühle ist jetzt eine DVD erhältlich, die in dieser schwierigen Zeit hoffnungsvoll stimmen soll: Das Kürzel „MuMM“ steht für „Mut.Mach.Musik“. Die DVD enthält nicht nur den neuen Mut-Mach-Song „Better Days“ von Clint Ivie, sondern auch Zeichnungen von David Wolkovitz und eine Weihnachtsgeschichte von Gerard Minnaard.

Minnaard im Gespräch mit den Uelzener Nachrichten: „Die DVD soll Uelzen Mut machen. Sie soll aber auch den Kulturschaffenden in der Region helfen.“ Denn der komplette Verkaufspreis des Datenträgers in schmucker Verpackung – übrigens ein ideales Geschenk – soll Auftritte ermöglichen. Eine MuMM-DVD kostet jeweils 5 Euro, die zu 100 Prozent Künstlern und Künstlerinnen zugute kommen: „Wir planen für Winter und Frühjahr Auftritte mit weniger Besuchern – aber mit ordentlicher Bezahlung für die Männer und Frauen auf den Bühnen.“ 

Mut machen bereits jetzt die Verkaufszahlen: „Wir haben jetzt 500 Datenträger verkauft“, so Minnaard, der sich über die tolle Unterstützung der Menschen im Landkreis freut: „Wir haben zusätzliche Verkaufsstellen hinzugenommen.“

Die DVD ist erhältlich in folgenden Verkaufsstellen in Uelzen: Bioladen am Hammersteinplatz, Adler Apotheke, Widukind Apotheke, Ilmenau Apotheke, Herzogen Apotheke, ausgewogen.bio Nabuko, Backshop Lässig im Bahnhof. 


Hier ein musikalischer Teaser auf der Facebook-Seite der Woltersburger Mühle: https://fb.watch/2gtdwGx2wt/

Foto (Woltersburger Mühle): Das Cover der DVD.  

 

 

 

 


Ähnliche Artikel

Bürgertelefon: Uelzener Stadtverwaltung beantwortet Fragen zum Haushalt 2021

  Uelzen. Die Stadtverwaltung Uelzen schaltet erstmals ein Bürgertelefon zu den Finanzen der Hansestadt: Unter der Rufnummer 0581 800-6655 können Interessierte am Mittwoch, 16. Dezember, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr, Fragen zum städtischen Haushaltplanentwurf 2021 stellen. Informationen z...

Helios Klinikum Uelzen fördert Vereinsprojekte von Mitarbeitern mit je 1000 Euro

Zweimal 1.000 Euro hatte die Klinikleitung des Helios Klinikums Uelzen im Sommer ausgelobt, um Vereine aus Stadt und Landkreis Uelzen zu fördern, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Herzen liegen. Insgesamt 15 Bewerbungen


© Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

nach oben